Eau D'Ipanema

A Lab On Fire

Eau D'Ipanema - Parfum

Verfügbarkeit: Auf Lager

60 ml
110,00 €
Brand Beschreibung

A Lab On Fire ist eine in limitierter Edition erhältliche Marke, die geheimnisumwittert und auf geniale Weise in Zusammenarbeit mit den größten Talenten aus der Welt der Düfte hergestellt wird. Die Düfte werden von einem berühmten Näschen der Branche aus hochwertigen Rohstoffen kreiert, wodurch ein jeder von ihnen den Eindruck von Unbedarftheit und Raffinesse erweckt. Das Verpackungsdesign untermalt die Schlichtheit durch seine zugleich schicke und industriell gehaltene Ästhetik. Niemand weiß genau, wie A Lab On Fire seine Produkte fabriziert und auch Carlos Kusubayashi, der kreative Kopf hinter der Marke, zählt mitsamt seiner Arbeitsweise zu einem wahren Mysterium. Als von Natur aus mit Kreativität begnadeter Mensch wurde Carlos Kusubayashi in São Paulo in Brasilien geboren und wuchs in Japan auf. Er arbeitete in einer Vielzahl von Bereichen: in einer Automobilfabrik war er für seinen Meister Kyoji Auszubildender in Kalligrafie, im Zuge dessen er zur Bekanntmachung asiatischer Kunst in der Pariser Künstlerszene beitrug. Aufgrund seiner Interessen und seines unermüdlichen Umherwanderns verschlug es Kusubayashi schließlich nach Brooklyn, wo er als Assistent für den japanischen Bildhauer und Parfumhersteller Nobi Shioya bis 2009 arbeitete. Nach einigen Jahren entschied sich Carlos, ein eigenes Parfum ganz nach einer Vision, die ihm vorschwebte, zu entwickeln, welches sodann als seine erste Entwicklung 2011 auf den Markt  zugelassen wurde. Seit 2015 brachte der Wachstumswille auf internationaler Ebene die Marke A Lab On Fire etwas weg von der Intertrade Group, welcher die Entwicklung der Marke in globalem Maßstab anvertraut wurde, was auch dank der Freundschaft zu Celso Fadelli gelingen konnte. Ein auf das Wesentliche beschränktes und minimales Design in Verbindung mit einer provokativen Message, welche den Charakter von A Lab On Fore und dessen Erfinder vermitteln soll, unterstreicht die Komplexität des Parfums wie auch die Persönlichkeit seines Herstellers.

Düfte Beschreibung
2016 startet die Markteinführung von Eau d'Ipanema, inspiriert von Carlos's eigener Kindheit in Brasilien. Carlos zog in jungen Jahren von San Paolo in den Süden Japans. Seine Kindheitserinnerungen sind oft unklar. Diejenigen, die er am meisten schätzt, sind verknüpft mit einem Foto von Carlos in den Armen seines Vaters am Strand von Ipanema. Nach dem frühen Tod seines Vaters gab Carlos kurz danach die weißen Strände, die Aromen und die Farben seines geliebten Brasiliens für Japan auf. Über die Jahre hallte der Name Ipanema in seinem Kopf wider, auch dank des musikalischen Leitmotivs des "Girl from Ipanema", das er hörte, um die Erinnerung wieder aufleben zu lassen. Jahre später beschloss Kusubayashi, einen Duft zu kreieren, der die Atmosphäre von Brasilien, die Erinnerungen an seinen Vater und Ipanema verkörpern könnte , und zwar dank der Zusammenarbeit mit der Nase von Jean-Marc Chaillan, der Brasilien aufgrund seiner brasilianischen Ehefrau und die Essenzen, die mit der Gegend um Rio De Janeiro verknüpft sind, sehr gut kennt. Ein Jus mit einer Latin-Seele, kreiert auf der Welle einer introspektiven olfaktorischen Erfahrung, der mit seinen frischen, süßen Noten zwischen Blumen und viel viel Frucht überraschen wird.